8. Oberndorfer

                        Adventsnachmittag und Hoffest    

                                                       Der schon zur Tradition geworden Adventsnachmittag in Oberndorf wird

auch in diesem Jahr einer der Höhepunkte im Gemeindeleben sein.

Zu diesem feierlichen Adventsnachmittag für die ganze Familie lädt die Kirchgemeinde Oberndorf am

 

         Sonnabend, 3. Dezember 2011,

                            14.00 Uhr

ein.

Der Nachmittag beginnt mit einer musikalischen Adventsandacht in der „Sankt Anna" Kirche in Oberndorf. Es musizieren die vereinigten Posaunenchöre aus dem Weimarer Land. Besinnliche Gedanken zum Advent von Pfarrer Thomas-Michael Robscheit sollen zum Nachdenken und Innehalten anregen.  Anschließend geht’s im Kuhstall im gegenüberliegenden illuminierten

„Winter-Hof" weiter. Dort gibt es Kaffee, selbstgebackenen Kuchen der fleißigen

Oberndorfer Backfrauen sowie Glühwein u.a. Getränke. Der Rost brennt.

Eine erstmals aufgestellte fünf Meter hohe Weihnachtspyramide soll die

Gäste empfangen. Die Kleinen können unter Anleitung basteln - der Mär-

chenonkel sorgt für weihnachtliche Unterhaltung und der Nikolaus wird

wie alle Jahre wieder erwartet. Der Erlös kommt der weiteren Renovierung

der Kirche „Sankt Anna" zu gute.