Aus: "die hallos in thüringen", Ausgabe Weimar und Apolda vom 02.06.2012

 

< zurück >