Aktuelles 2013

Das Fest

Die Johanniter

Gesponsert

Jubiläum

zu Gast in ...

Vermessung

Kirmes

Ad_0.jpg (676280 Byte)

Annette.jpg (637991 Byte)

Baum (24).jpg (770361 Byte)

Advent_1.jpg (755332 Byte)

zu_Gast_in.jpg (620420 Byte) Oberndorf_Bild.jpg (3686684 Byte) Kirmes_12.jpg (632342 Byte)

Ministerpräsidentin nahm Einladung an

 

Zum 10. Adventsnachmittag mit Hoffest in Folge auf unser- em Bauernhof  ist die Minister- präsidentin Christine Lieber- knecht unserer Einladung gefolgt und verbrachte eine Stunde auf unserem Hof (Bild oben).

Die über 200 Besucher aus Nah und Fern haben sich, so glaube ich, sicher wohl gefühlt, das sie auch in Gesprächen zum Ausdruck brachten. 

Weitere Eindrücke sind im Presseteil und in den Impressionen ersichtlich. 

 

Presse

 

Impressionen

Annette Fenge - Vizepräsidentin 

Mit der Neuwahl des Präsidi- ums der Johanniter-Unfall-Hilfe am 24.11.2013 wurde anläss- lich der Jahreshauptversamm- lung die Oberndorferin Annette Fenge (im Bild oben 6. von rechts) im hessischen Nieder- Weisel zur Vizepräsidentin gewählt. 

Als neuer Präsident wurde Dr. Arnold von Rümker gewählt.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) ist ein Werk des evange- lischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist und der bis heute der Tradition christli- cher Nächstenliebe folgt.

Presse

Weihnachtstanne

aus Oberndorf

In diesem Jahr kommt die Weihnachtstanne aus Oberndorf.

Silvio Füllsack trennt sich von seiner schön gewachsenen fünfzehn Meter hohen Blautanne vor seinem Grundstück und stellt sie der Stadt Apolda zur Verfügung.

Am 21.11.2013 war es dann soweit. Die Spezialisten der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Apolda fällten diese Tanne und durch die Fa. Fickler wurde sie zum Apoldaer Markt abtrans- portiert. 

Presse

mehr

10. Adventsnachmittag und Hoffest

Schon neigt sich das Jahr fast zum Ende und die Adventszeit beginnt.

Und somit auch unser traditio- neller Adventsnachmittag mit Hoffest, der sich in diesem Jahr zum zehnten Male jährt.

Auch dieses Mal wird der Adventsnachmittag in der Kirche "Sankt Anna" eröffnet und im "Winter-Hof" fortge- setzt.

Wir erwarten auch zum diesjährigen Jubiläum wieder regen Besuch und freuen uns schon auf unsere Gäste.

 

Einladung

wo ?

Oberndorf

Die Schuleinführung wurde wie auch in den vergangenen Jahren in Verbindung mit der kirchlichen Veranstaltung "zu Gast in..." in Oberndorf  am Sonntag, 25.08.2013 feierlich begangen.

Dazu segnete der Pfarrer Robscheit die Erstklässler und gab allen Anwesenden den kirchlichen Segen.

Nach dem Gottesdienst traf man sich im Kirchgarten zu Kaffee und Kuchen, der wiederum von den fleißigen Frauen kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

Ein Höhepunkt war dieses Jahr das Aufsteigen lassen von Helium gefüllten Luftballonen.

 

Impressionen

Oberndorf im Weimarer Land

Im Rahmen der Presseaktion 

"Wir vermessen das Weimarer Land" der "Thüringer Allgemeine" wurde auch Oberndorf vermessen und mit einem Ortstest vergleichbar gemacht.

Danach schnitt unser Ort in Bezug auf 

-Medizinische Versorgung,      -Einkaufen/Gastronomie und 

-Freizeitwert 

mit jeweils nur einem Punkt relativ schlecht ab. Hingegen der Sauberkeit, Natur, Wohnqualität; Anbindung an öffentlichen Nahverkehr und Parken wurden vier Punkte vergeben.

 

Presse

Oberndorf im Kirmesfiber

Zehn ereignisreiche Kirmestage wurden am Freitag, 19. Juli 2013 mit dem Kirmesgottesdienst er-

öffnet.

Pfarrer Schmerl aus Weimar hielt die Predigt und verwies auch auf das bevorstehende 300-jährige Jubiläum der Sankt Anna Kirche in Oberndorf.

Am darauffolgenden Tag wurde die Kirmes mit dem traditionel-

len Ständchen und am Abend mit dem Kirmesumzug fortge-

setzt.

 

Impressionen

 

Presse

Jubiläum

Kirchgartenweg

Kirmes

Filmaufnahmen

Erneuerung

Hochwasser

Parkfest

Kirche_300.jpg (725146 Byte) Weg_42.jpg (684186 Byte) Kirmes_alt.jpg (526692 Byte) Film_1.jpg (628247 Byte) Weg_1.jpg (741517 Byte) Wasser_1.jpg (441076 Byte)

Modell_2.jpg (668502 Byte)

300 Jahre Sankt Anna

Obwohl unsere Oberndorfer Kirche den Namen Sankt Anna, der Schutzpatronin der Frauen, des Handwerks, der Feuerwehr trägt, erst im Rahmen der umfangreichen Restaurierung der Jetztzeit erhielt, ist es verbrieft, dass unsere Kirche im Jahr 1713 fertiggestellt wurde.

Deshalb ist es nur richtig, den Jubiläumstag mit dem Geburtstag der heiligen Anna am 26. Juli zu verknüpfen zumal der Name Sankt Anna von den Oberndorfer Bürgern angenommen und verinnerlicht wurde.

 

Presse

Es ist geschafft

Am Freitag, 12.Juli 2013 wurde die Sanierung der im Juni begonnenen Arbeiten vollendet (Die Jahreszahl wurde im Weg manifestiert).

In gemütlicher Runde konnte somit die Einweihung des neuen Kirchgartenweges mit Rostbratwurst und Bier gefeiert werden. Leider war es einigen Aktiven aus persön- lichen Gründen nicht vergönnt, dabei zu sein.

Das größte Lob galt aber dennoch dem Vorsitzenden des Heimatvereins Dieter Stolle, der mit seiner uneigen- nützigen Bereitstellung seiner Technik sowie die Ausführung der kompletten Pflasterarbei- ten überzeugen konnte.

 

Impressionen   Presse

Die Vorbereitung ist in vollem Gange

Auch in diesem Jahr ist für die Jugendlichen, insbesondere der Kirmesgesellschaft, die traditionelle Kirmes der eigentliche Höhepunkt im Vereinsleben.

So wird sie vom 

    Freitag, 19. Juli 2013 bis

    Samstag, 27. Juli 2013

durchgeführt.

Der Veranstaltungskalender ist wie jedes Jahr reichlich gefüllt und für Jung und Alt sind wieder entsprechende Veranstaltungen vorbereitet.

 

Das obige Bild wurde anlässlich der Oberndorfer Fahnenweihe am 9. Juni 1929 aufgenommen.

 

Programm

"Akte Ex"

 

Wie bereits im vorigen Jahr wird auch  in diesem Jahr durch die Saxonia Media Filmproduktion GmbH die TV Serie "Heiter bis tödlich - Akte Ex" für die ARD im Zeitraum von Juni bis September 2013 in Weimar produziert.

Einige Szenen wurden wieder im Wiegendorfer Weg am 20.06.2013 produziert. 

Die Ausstrahlung erfolgt dann wieder in der Reihe "Heiter bis Tödlich" im Herbst diesen Jahres in der ARD (Dienstag bis Donnerstag 18.50 Uhr) ausgestrahlt.

Kirchgartenweg wird saniert

Geplant war die Sanierung unseres Kirchgartenweges schon seit einigen Jahren. Nunmehr ist der Anfang mit der Herausnahme der mittelalter- lichen Pflastersteine am 8.06.2013 erfolgt. Voraussichtlich sollen die weiteren Arbeiten durch die Kirmesgesellschaft und den Heimatverein am 20.06.2013 durchgeführt werden. Ich werde davon berichten.

Weg_2.jpg (797657 Byte)

Hilfe aus Oberndorf

Auch die Kameraden der  Moorentaler Feuerwehr unterstützten eine Woche lang die Magdeburger und Stendaler Hochwasseropfer der Jahrhundertflut. 

Manfred Haberland schickte mir einige Bilder der Mannschaft beim Biwack und der Abfahrt mit seinem Android Mobiltelefon mit WEB.DE Mail.

Wasser_2.jpg (528077 Byte)

Presse

Schwimmende Motive 

Im Rahmen des Apoldaer Parkfestes, das in diesem Jahr seine 100-jährige Wiederkehr fand, wurden wieder schwimmende Motive auf dem Friedensteich präsentiert. zu diesem Anlass habe ich das Apoldaer Rathaus sowie einen Teil der Apoldaer Stadthalle im Massstab 1:20 nachgebaut und mit entsprechender Beleuchtung versehen.

Ich hoffe, dass diese neuen Modelle dem Publikum gefallen haben. Meine Bemühungen richten sich nun auf die Fertigstellung der Stadthalle für das nächste Jahr.

Presse     Impressionen 

Bornfest

Maibaumsetzen

Frühlingsfest

Fasching

Nachtrodeln

Jubiläum

 
Born_20.jpg (729919 Byte) Baum_1.jpg (598025 Byte) Fruehling.jpg (310835 Byte) LOGO_FFG.jpg (189445 Byte) Ro_10.jpg (535350 Byte) Urbach.jpg (31065 Byte)  

Brunneneinweihung auf dem Schulplatz

 

Am 4. Mai 2013 fand auf dem neugestalteten Schulplatz in Apolda im Rahmen des Bornfestes die Einweihung des neuen Brunnens "David der Strickermann" statt.

Weiterhin wurde der alte  Brunnenmeister verabschiedet und der neue als 16. Brunnen-

meister für das Jahr 2013/2014 ernannt.

 

Impressionen

 

...und 20 Jahre Jugendfeuerwehr

Am Dienstag, dem 30. April 2013 fand auf dem Dorfplatz in Oberndorf das schon zur Tradition gewordenen Maibaumsetzen statt.

Parallel dazu feierte die Jugend ihr 20-jähriges Bestehen.

Viele Dorfbewohner nutzten diese Gelegenheit bei einigermaßen guten Wetter  um mit Freunden und Bekannten Erinnerungen auszutauschen.

Für das leibliche Wohl wurde durch die Fleischerei Gemeinhardt sowie die Freiwillige Feuerwehr Moorental gesorgt.

Impressionen

Oberndorf

Erstmals wurde in Oberndorf das schon zur Tradition gewordene Osterfest vom Karfreitag zum Frühlingsfest umbenannt und nach Ostren verlegt.

Der Heimatverein Oberndorf e.V. hatte obendrein Glück, dass nach dem langen Winter der Frühling nun endlich einzog und damit relativ viele Besucher anzog.

 

Impressionen

Oberndorf

Die FaschingsFreunde Gramont e.V. laden zur närrischen Rundreise mit der AIR GRAMONT nach Oberndorf ein. Gleich drei Mal hebt der FFG mit seiner Fluglinie Air Gramont am 8., 9. und 10. Februar zum närrischen Rundflug ab.

Der Verkauf der "Bordkarten" erfolgt in der Zahnarztpraxis Macher, Gutenbergstr. 3 in Apolda, Tel. 03644 6518140

 

"APOLLE HINEIN"

Rodelspaß in Oberndorf

In diesem Jahr wurde am 19. Januar wieder ein Nachtrodeln für die gesamte Familie orga- nisiert. Dazu ludt dieFreiwillige Feuerwehr Moorental ab 17.00 Uhr am alten Bad ein. Schätzungsweise 150 "sport- begeisterte Fans" folgten dem Spektakel.  Es war nicht nur ein gelungener Abend für die Kleinen, auch die gereiftere Jugend hatte seinen Spaß.

Presse

Presse und Impressionen

20 Jahre Feuerwehrchef

Anlässlich der Jahreshauptver- sammlung der Moorentaler Feuerwehr am 13. 01. 2013 feierte der Oberndorfer Frank Urbach sein 20-jähriges Jubi-

läum als Leiter der Mooren-

taler Freiwilligen Feuerwehr.

Dieses Jubiläum war gleich-

zeitig Ausdruck der positiven Bilanz der Wehr in diesem Zeitraum. 

 

Presse 

 

 

< zurück >